Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: CK1.05.004

Info: Machtasymmetrie, Beschwerderechte, Empowerment, Kinderschutz… Konflikte sind Teil der Sozialen Arbeit. Entscheidend ist der Umgang mit ihnen. Seit 2021 haben junge Menschen und Familien bei Problemen in der Kinder- und Jugendhilfe einen Anspruch auf unabhängige Beratung und Unterstützung durch eine Ombudsstelle (§ 9a SGB VIII). Konflikte mit Fachkräften oder Trägern müssen sie nicht mehr alleine durchstehen. Doch wie sieht es aus, wenn die Ombudsstelle „mitmischt“? Die Veranstaltung bietet einen Einblick in das Konzept und die Praxis ombudschaftlicher Arbeit sowie Raum für Fragen und den offenen Austausch.

Kosten: 0,00 €

Datum Zeit Straße Ort
24.10.2024 10:00 - 12:15 Uhr Siebenbrünnenpromenade 31 Köthen, R. 21 (Saal)

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10 111213 141516
17181920212223
24252627 282930

Juni 2024