Was ist die VHS-Cloud

 

Die VHS-Cloud ist die Lernplattform für Volkshochschulen in Deutschland. Sie wird vom Deutschen Volkshochschul-Verband e.V. betrieben und steht allen Volkshochschulen zur Verfügung.

Onlinekurse werden auch von der Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld in der VHS-Cloud angeboten. Kurse können Präsenzkurse um Onlineangebote ergänzen oder ausschließlich als Online-Kurs stattfinden.

Der Kurs in der VHS-Cloud ersetzt somit in den meisten Fällen nicht das gemeinsame Lernen in der Volkshochschule. Ihrer Kursleitung kann Ihren Präsenzkurs bei Bedarf ergänzen: Beispielsweise erhalten Sie in der VHS-Cloud Zugriff auf Kursmaterialien und Inhalte. Wie genau Ihr Kurs ablaufen wird, erfahren Sie von Ihrer Kursleitung oder von den Mitarbeitenden der VHS.

Als Kursteilnehmende haben Sie Zugang zu den (Online-)Kursen, die Sie an der KVHS Anhalt Bitterfeld gebucht haben, sowie zu den Kursen des VHS-Lernportals. Außerdem steht Ihnen mit dem "Schreibtisch" ein persönlicher Arbeitsbereich zur Verfügung.

Technische Voraussetzung

Technische Voraussetzungen Für die Nutzung von VHS-Cloud mit Videokonferenzen sind ein PC, Laptop oder Tablet mit einem Browser, der WebRTC unterstützt.
Derzeit sind dies Firefox und Chrome, für Safari benötigt ein iPad mindestens IOS 13 und ein anderes Apple-Gerät mindestens MAC OS 10.13.6.
Die Nutzung von Smartphone ist so möglich. Wir raten jedoch auf Grund der geringen Bildschirmgröße davon ab. Ein Laptop oder PC ist für die Nutzung der VHS-Cloud optimal. Ihr Gerät sollte mit einem Mikrofon ausgestattet sein und im Idealfall mit einer Webkamera. Nutzen Sie gerne Kopfhörer für eine bessere Akustik. Ein noch besseres Nutzungserlebnis erzielen Sie mit einem zweiten Bildschirm an Ihrem PC/Laptop oder einem Zweitgerät.

Als Kursteilnehmer in der VHS-Cloud registrieren

Falls Sie einen Kurs an unserer VHS gebucht haben, der auch die VHS-Cloud nutzt, müssen Sie sich zunächst als Kursteilnehmer registrieren.

  1. Gehen Sie dafür zur Seite vhs.cloud.
  2. Navigieren Sie zum Reiter "Für Kursteilnehmende" und klicken Sie auf "Mitglied werden".
  3. Hier finden Sie nun allgemeine Informationen zur Registrierung. Haben Sie diese gründlich durchgelesen, klicken Sie auf "Jetzt registrieren".
  4. Wählen Sie hier zunächst eine Anrede aus und tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein. Geben Sie anschließend eine E-Mail-Adresse ein, auf die Sie Zugriff haben. Legen Sie außerdem einen Benutzernamen fest. Beim Benutzernamen handelt es sich um einen eindeutigen Identifikator. Es können folglich nicht zwei Mitglieder der VHS-Cloud den gleichen Benutzernamen tragen. Als eindeutiger Benutzername empfiehlt sich daher eine Kombination aus Ihrem Namen und mehreren Zahlen, wie zum Beispiel "MaxMustermann1970". Bei Ihrem angezeigten Namen können Sie einfach noch einmal Ihren Vor- und Nachnamen eintragen. Akzeptieren Sie schließlich noch die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf "Anmelden".
  5. Per E-Mail bekommen Sie nun Ihr Passwort zugesandt.
  6. Klicken Sie im Browser auf "Zur Cloud" und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort ein. Mit einem Klick auf "Einloggen" sind Sie in der Cloud angemeldet.
  7. Auch sollten Sie nach der Einrichtung Ihr Passwort ändern. Klicken Sie dazu am linken Bildschirmrand auf "Einstellungen" und dann auf "Passwort ändern". Geben Sie hier Ihr altes Passwort ein, sowie zweimal Ihr neues Passwort.

Kurs beitreten

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in die VHS-Cloud ein (Schloss oben rechts).

Um die Cloud richtig nutzen zu können, müssen Sie dem Kurs betreten.

 

  • Um einem Kurs beizutreten, klicken Sie am linken Bildschirmrand auf "Kurs beitreten" und erneut (unter der Erklärung) auf "Kurs beitreten".
  • Nun werden Sie darum gebeten, den Kurs-Code einzutippen.
  • Dies ist ein eindeutiger Code, der Ihnen von der KVHS Anhalt-Bitterfeld nach der Anmeldung mitgeteilt wird.
  • Klicken Sie zum Beitreten einfach auf "Anmelden".
  • Es wir eine Mail an den Kursleiter gesendet
  • Der Kursleiter schaltet sie für den Kurs frei.
  • Klicken Sie kurz vor Webinar-Beginn unter „Meine Kurse“ auf Ihren Kurs.
  • Wählen Sie in der Navigation links „Konferenz“ aus und anschließend rechts unterhalb des Moderatoren-Bildes auf "Konferenz in neuem Fenster starten".
    Es öffnet sich der Webinarraum in einem neuen Register Ihres Browsers.

 

 

Sicher durch Netz und Netzwerke: Kurse in Bitterfeld und Wolfen

Die Kurse zur Computer- und Internetsicherheit bieten einen praxisorientierten Einstieg in die Welt der digitalen Sicherheit. Lernen Sie brisante Themen wie z. B. Cybercrime, Hacking oder Cracking kennen und erfahren Sie, wie Sie sich gegen Angriffe aus dem Web effektiv schützen können. Im Umgang mit sozialen Netzwerken lernen Sie, Ihre Privatsphäre zu schützen und wie Sie sich „datensicher“ auf Facebook, Twitter, YouTube und Co. bewegen.
•    TWITTER, FACEBOOK & Co.-Soziale Netzwerke und Sicherheit: ab Di., 24.11., 13 bis 15.15 Uhr in Bitterfeld
•    Computersicherheit – Gefahren erkennen und besser handeln: ab Di., 27.10., 18 bis 20.30 Uhr in Wolfen
•    Anmeldung telefonisch oder online

ACHTUNG: über die letzten beiden Kurse müssen

Online-Kurs: Die Welt der Bildbearbeitung

Die ersten Schritte in die Bildbearbeitung: Der Kurs vermittelt Grundbegriffe (z. B. Dateiformate) und Möglichkeiten, eingescannte Bilder oder digitale Fotos zu bearbeiten, zu retuschieren, zu korrigieren oder zu verfremden: über Farb- und Belichtungskorrekturen, Freistellen und Ausrichten, Scharf- und Weichzeichnen, Fotoretusche und -montage sowie Perspektiv-Nutzung. Praktische Übungen vertiefen den Umgang mit der Software.
Online-Kurs „Die Welt der Bildbearbeitung“: Ab 8 Teilnehmern, 5 x mittwochs, 18 bis 20.15 Uhr, 30 Euro
Anmeldung telefonisch oder online

 

Bitterfeld und Wolfen international

Wie möchten neue sprachliche und kulturelle Horizonte erschließen?
Steigen Sie wieder ein ins Russische, Spanische und Italienische und holen Sie sich die Ferne ins Klassenzimmer und Notizbuch. Durchstöbern Sie das Sprachangebot unter www.kvhs-abi.de.

 

 

Schreibend eine Welt errichten

Im Kurs lernen Teilnehmer, wie sie ihren Ideen Struktur und Ausdruck verleihen - ob in Geschichten, Gedichten oder Drama.

Literarisch schreiben: Verwirklichen Sie Ihre (Buch-)Ideen. Montags ab 12.30 Uhr – wir starten ab 8 Teilnehmern und bitten um telefonische Anmeldung oder online.

Vermittelt werden Strategien und Techniken des Schreibens als Basis für schlüssige, ansprechende Erzählungen und Texte, sinnhaft und für alle Sinne. Das Gelernte setzen Kursteilnehmer vor Ort um, sowohl in angeleiteten Übungen als auch frei an eigenen Werken. So entsteht ein Übergang in eine kleine Schreibwerkstatt, in der sich die Autoren direkt und offen austauschen können.

 

Fusion: Bauchtanz der anderen Art – neuer Tanzkurs in Bitterfeld

Bauchtanz fasziniert, und trainiert dabei alle Körperpartien. Nicht zuletzt den  Kopf: Bewegungen im Raum und der Raum selbst werden neu gedacht. Körperbereiche werden isoliert, um mit modernen und interkulturellen Einflüssen im Fusion-Bauchtanz eine unwirkliche Schönheit, Kraft und Ausdruck zu vereinen.

Fusion: Bauchtanz der anderen Art, montags ab 18.30 Uhr – wir starten ab 8 Teilnehmern und bitten um telefonische Anmeldung oder online.

Im Kurs lernen Teilnehmerinnen grundlegende Bewegungen und Bewegungs-Kombinationen des Bauchtanzes. Kraft und Ausdauer, sowie insbesondere eine gesunde und starke Haltung werden trainiert.
Sie lernen die Aufteilung des Raumes, und diesen für ihre Bewegungen zu nutzen - ebenso wie neue Arten, den Körper und seine Partien im Raum zu "verankern".
Improvisationsübungen trainieren das flexible Denken, während in einfachen, kurzen Choreografien Musikstücke analysiert und tänzerisch umgesetzt werden.

 

VHS-Englisch-Kurse ab Anfänger mit guten Vorkenntnissen in Wolfen


In Wolfen gehen mehrere Englisch-Kurse für Anfänger mit Vorkenntnissen und Fortgeschrittene in die nächste Runde. Teilnehmer aktivieren und erweitern ihren Wortschatz um wichtige Vokabeln und Redewendungen und lernen, gezielt die richtigen Grammatik-Werkzeuge einzusetzen.
Die Kurse starten ab 19. Oktober. Für Fortgeschrittene: montags 14.30 Uhr und 16.30. Für Anfänger mit (guten) Vorkenntnissen: montags 16.30 und 18 Uhr.

Interessenten sollten sich telefonisch unter Tel.: 03493/3 38 30 anmelden. Das ganze Kursangebot findet man unter www.kvhs-abi.de.


 

Kurse zu Handy-Fotografie, Fotobuch und Scrabook

Kurse zu Handy-Fotografie, Fotobuch und Scrabook
Die beste Kamera immer bei der Hand: Wie kann man auch mit dem Smartphone anspruchsvolle Bilder mit Wow-Effekt erzeugen? Einen Einblick gibt der „Crashkurs Handy-Fotografie“ an zwei Abenden. Wie aus den Fotos unvergleichliche Fotobücher entstehen, die man immer wieder gern zur Hand nimmt, vermittelt der Kurs: „Wie erstelle ich ein Fotobuch“. Etwas schwieriger, aber noch individueller ist ein stimmungsvolles Scrapbook: Darin setzen Sie in Ihrer eigenen Stilrichtung und Fantasie Fotos und mehr gekonnt in Szene.
•    Crashkurse „Handy-Fotografie“ und „Fotobuch“: ab 8 Teilnehmern, je 2 Mittwoch-Abende von 16.30 bis 18.45 Uhr
•    Workshop „Weihnachtsgeschenke anderer Art: Scrapbooks“: Samstag, 14.11., 10 Uhr


 

Neue Sprach- und Kulturkurse: Jahresend-Spurt bei der KVHS in Bitterfeld

 

Was 2020 an Reisen und Austausch fehlte, holt die KVHS in Bitterfeld und Wolfen mit Sprachkursen wieder auf: Mit Englisch auf verschiedenen Niveaustufen können Sie sich auf neue internationale Bekanntschaften und die nächsten Reisen vorbereiten. Steigen Sie wieder ein ins Russische, Spanische und Italienische und holen Sie sich die Ferne ins Klassenzimmer und Notizbuch. Durchstöbern Sie das Sprachangebot unter www.kvhs-abi.de.

Eine der schönsten Sprachen der Welt ist die Kunst: In Bitterfeld kontert die Volkshochschule Herbstmelancholie mit künstlerischen Kurs-Neuheiten: In Kursen rund um Literatur, Bild und Tanz können Teilnehmer ihr Handy als (fast) beste Kamera entdecken und Scrapbooks erstellen; von der Idee zum Buch führt ein Kurs zum literarischen Schreiben. Und im „Fusion“ vereinen sich Bauchtanz und moderne, interkulturelle Einflüsse zu surrealer Schönheit, Kraft und Ausdruck.
•    Crashkurse „Handy-Fotografie“ und „Fotobuch“: ab 8 Teilnehmern, je 2 Mittwoch-Abende von 16.30 bis 18.45 Uhr
•    Workshop „Weihnachtsgeschenke anderer Art: Scrapbooks“: Samstag, 14.11., 10 Uhr
•    Kurs „Fusion-Bauchtanz“: ab 8 Teilnehmern, montags, 18.30 Uhr
•    Kurs „Literarisch schreiben: Verwirklichen Sie Ihre (Buch-)Ideen“: Ab 8 Teilnehmern, montags, 12.30 Uhr


 

Von Köthen in die Welt… Meine Heimat MONGOLEI

Köthen ist Heimat vieler Menschen geworden, die nicht in Deutschland geboren sind. Einige kamen in die Stadt, um zu lernen und zu studieren. Am 21.10. wird der hier studierende Dulguun Baasankhuu aus seiner Heimat, der Mongolei, berichten.
Er gibt Einblicke in Geschichte, Natur und Kultur seines Heimatlandes und beschreibt auch, wie er unser Land wahrnimmt. Sein unbefangener Blick „von außen“ auf die Studienheimat dürfte auch für Köthener von Interesse sein.
Freuen Sie sich auf einen interessanten und vor allem authentischen Vortrag, bei dem Fragen ausdrücklich erwünscht sind.
Die ca. 90-minütige Veranstaltung (Präsentation und Fragerunde) beginnt um 17:30 Uhr im Saal des KVHS-Hauses Köthen, Siebenbrünnenpromenade 31, und ist gebührenfrei.

Diese Vortragsreihe findet in Zusammenarbeit mit dem Landes-studienkolleg Sachsen-Anhalt statt.
Informationen und Anmeldung unter: Tel. 03496 212033 oder www.kvhs-abi.de.
Weitere Vorträge dieser Reihe im Herbst 2020 - mittwochs 17.30 Uhr aller 14 Tage:
04.11.2020 Belarus (Weißrussland) 18.11.2020 Paraguay 02.12.2020 Indien


Im KVHS-Haus gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln; also Zutritt nur mit Maske bis zum Veranstaltungsraum (dort kann die Maske abgenommen werden bei Abstandswahrung bei den Sitzplätzen) sowie Einbahnregelung im Haus bei Nutzung von Vordereingang und Hinterausgang. Am Vordereingang sowie auf den Toiletten finden Sie Desinfektionsspender.


 

Von Köthen in die Welt… Meine Heimat CHILE

Es geht weiter! Auftakt der Herbststaffel 2020 dieser Vortragsreihe
Köthen ist Heimat vieler Menschen geworden, die nicht in Deutschland geboren sind. Einige kamen in die Stadt, um zu lernen und zu studieren. Am 07.10. wird der hier studierende Martin Gajardo Wandelt aus seiner Heimat Chile berichten.
Er gibt Einblicke in Geschichte, Natur und Kultur seines Heimatlandes und beschreibt auch, wie er unser Land wahrnimmt. Sein unbefangener Blick „von außen“ auf die Studienheimat dürfte auch für Köthener von Interesse sein. Freuen Sie sich auf einen interessanten und vor allem authentischen Vortrag, bei dem Fragen ausdrücklich erwünscht sind.
Die ca. 90-minütige Veranstaltung (Präsentation und Fragerunde) beginnt um 17:30 Uhr im Saal des KVHS-Hauses Köthen, Siebenbrünnenpromenade 31, und ist gebührenfrei.
Informationen und Anmeldung unter: Tel. 03496 212033 oder www.kvhs-abi.de.
Weitere Vorträge im Herbst 2020 - mittwochs 17.30 Uhr aller 14 Tage:
21.10.2020 Mongolei 04.11.2020 Belarus (Weißrussland)
Diese Vortragsreihe findet in Zusammenarbeit mit dem Landesstudienkolleg Sachsen-Anhalt statt.


Im KVHS-Haus gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln; also Zutritt nur mit Maske bis zum Veranstaltungsraum (dort kann die Maske abgenommen werden bei Abstandswahrung bei den Sitzplätzen) sowie Einbahnregelung im Haus bei Nutzung von Vordereingang und Hinterausgang. Am Vordereingang sowie auf den Toiletten finden Sie Desinfektionsspender.


 

Von Köthen in die Welt… Meine Heimat BELARUS Weißrussland

Vortrag am Mittwoch, 04. November 2020, 17:30 Uhr
KVHS-Haus Köthen, Siebenbrünnenpromenade 31
Köthen ist Heimat vieler Menschen geworden, die nicht in Deutschland geboren sind. Einige kamen in die Stadt, um zu lernen und zu studieren. Am 04.11. wird die hier studierende Nika Bahrenkova aus ihrer Heimat Belarus, bisher für uns als Weißrussland bekannt, berichten.
Sie gibt Einblicke in Geschichte, Natur und Kultur ihres derzeit von schwierigen politischen Verhältnissen geprägten Heimatlandes und beschreibt auch, wie sie unser Land wahrnimmt. Ihr unbefangener Blick „von außen“ auf die Studienheimat dürfte auch für Köthener von Interesse sein. Freuen Sie sich auf einen interessanten und vor allem authentischen Vortrag, bei dem Fragen ausdrücklich erwünscht sind.
Die ca. 90-minütige Veranstaltung (Präsentation und Fragerunde) beginnt um 17:30 Uhr im Saal des KVHS-Hauses Köthen, Siebenbrünnenpromenade 31, und ist gebührenfrei.

Diese Vortragsreihe findet in Zusammenarbeit mit dem Landes-studienkolleg Sachsen-Anhalt statt.
Informationen und Anmeldung unter: Tel. 03496 212033 oder www.kvhs-abi.de.
Weitere Vorträge dieser Reihe im Herbst 2020 - mittwochs 17.30 Uhr aller 14 Tage:
18.11.2020 Indien 02.12.2020 Paraguay 16.12.2020 Georgien


Im KVHS-Haus gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln; Zutritt nur mit Maske bis zum Veranstaltungsraum (dort kann die Maske abgenommen werden bei Abstandswahrung bei den Sitzplätzen) sowie Einbahnregelung im Haus bei Nutzung von Vordereingang und Hinterausgang. Am Vordereingang sowie auf den Toiletten finden Sie Desinfektionsspender.


 

PEKiP für Dich & Dein Baby

Neues Kursangebot an der KVHS ABI am Standort Zerbst

PEKiP für Dich & Dein Baby - Eltern-Kind-Angebot mit Spiel- und Bewegungsanregungen! Ein Kursangebot für Eltern mit ihren Babys im Geburtszeitraum von Juni - Aug. 2020 ab Mi., 10. Oktober 2020 in der Zeit von 11.30 bis 13.00 Uhr an der KVHS Anhalt-Bitterfeld, am Standort Zerbst.

Das erste Lebensjahr ist eine ganz besondere Zeit. Das Baby lernt stetig dazu: Es kann seinen Körper immer besser steuern, übt neue Laute und beginnt, seine Umwelt zu erkunden. Eltern möchten Ihr Kind in dieser Zeit angemessen begleiten und haben selber einige Fragen. In der Gruppe hat Ihr Baby die Möglichkeit, seine neu gewonnenen Fähigkeiten und seinen Forschergeist auszuprobieren - auch im Kontakt zu Gleichaltrigen.

Im Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin können Eltern auch von- und miteinander lernen. Sie erhalten Antworten, Anregungen und Unterstützung.

Mit diesem Kursangebot nach dem Prager Eltern-Kind-Programm, PEKiP, erfolgt eine Entwicklungsbegleitung für Babys und ihre Eltern mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr.

PEKiP heißt:

- Die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse des Kindes wahrzunehmen.

- Dem Baby erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen.

- Zeit zum Austausch mit anderen Eltern und der Gruppenleiterin.

(Quelle: pekip.de/konzept.html)

Unsere Kursleiterin besitzt die Berechtigung zur Leitung von PEKiP-Kursen.

Ein Kurs umfasst 10 Treffen und kann durch Folgekurse fortgeführt werden. Die Teilnehmenden treffen sich einmal wöchentlich für 90 Minuten. Einige Krankenkassen unterstützen dieses Kursangebot. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Bitte mitbringen: eigene Spielsachen für Ihr Baby, Windeltüten (Windeln werden nicht in und durch KVHS entsorgt), Duschtuch oder Decke, Stoffwindeln und Spucktücher. Während der Angebotszeit ist das Essen untersagt!

Dieser Kurs wird unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen gemäß der aktuellen Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus durchgeführt. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit, dieser ist in den Fluren, im Treppenhaus und bei Nutzung der Sanitäranlagen zu tragen. Wir bitten um die Einhaltung der Abstandsregeln!

Informationen und Anmeldung (unbedingt erforderlich!) telefonisch über KVHS ABI am Standort Zerbst/Anhalt, Fr.-L.-Jahn-Str. 5, Tel. 03923 – 6 111 500 oder im Internet unter www.kvhs-abi.de.

 

Im Zwischensemester CORONA Die Kreisvolkshochschule in Kôthen hat nach einem langen Lockdown unterbrochene Kurse wieder aufgenommen. Der Blick voraus ist aber noch vorsichtig.

Artikel in der MZ vom 28.08.2020


 

Wald ist mehr als Holz Gesunde Wälder – gesunde Menschen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Smart Democracy“

Es gibt nur noch wenige Urwälder auf dieser Welt und ihre Zerstörung schreitet in rasantem Tempo weiter voran. Meistens werden

Wälder zum Ausbau landwirtschaftlicher Nutzflächen gerodet.

Fast immer beginnt die Zerstörung der Wälder mit dem Fällen der Bäume, aber auch Waldbränden kommt eine Schlüsselrolle zu. Dabei sind Wälder weit mehr als Land und Holz. Sie sind die Lunge unserer Erde, sie sind der Kern unseres Klimas und sie sind Hotspots der Artenvielfalt. Darüber hinaus haben sie auch direkte Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Beispielsweise zeigen Untersuchungen aus Brasilien einen Zusammenhang zwischen Waldrodungen und der Zunahme von Malaria-Erkrankungen.

Im Rahmen der Veranstaltung wird die weitreichende Bedeutung unserer Wälder näher beleuchtet und wir diskutieren die notwendigen Schritte für ihren Erhalt.

Referent*innen

Dr. Susanne Winter, Programmleitung Wald, WWF Deutschland

Philipp Gerhardt, Diplom Forstwirt und Organisator der Plattform

baumfeldwirtschaft.de

Verfolgen Sie die Veranstaltung im Livestream unter

www.alex-berlin.de/tv/livestream.htmlund diskutieren Sie mit! #Smartdemocracy

 

Weitere Informationen unter
www.smart-democracy.de
Eine gemeinsame Veranstaltung des Deutschen Volkshochschul-Verbandes in Kooperation mit dem WWF und den beteiligten Volkshochschulen.


 

Kostenfreies digitales Lernangebot – vhs-Lernportal

Das vhs-Lernportal ist das kostenfreie digitale Lernangebot des Deutschen Volkshochschul-Verbands e.V. (DVV). Das Portal können Sie auf dem Computer, auf dem Handy oder auf einem Tablet benutzen.

Im vhs-Lernportal können Sie online Schreiben und Rechnen lernen oder Ihre Kenntnisse in den Schulfächern Deutsch, Mathe und Englisch verbessern.

Zielgruppen/ Angebote:

Deutschkurse           - Deutsch als Zweitsprache auf den Niveaustufen A1, A2, B1 oder B2

Schreiben                  - für gering literalisierte Erwachsene (funktionale Analphabeten),
  Niveaustufen (Alpha-Level 1 bis Alpha-Level 4) ab.

Schreiben und Lesen im Beruf
                                    - Deutsch
Niveau A2, hohe berufsbezogene Praxisorientierung

Rechnen                    - systematisch zum elementaren Rechnen

Vorbereitung auf den Schulabschluss
                                    -
Nachholen des Hauptschulabschlusses bzw. des qualifizierenden
                                      Hauptschulabschlusses vorbereiten, Übungen den Fächern: Deutsch,
                                      Mathematik und Englisch.

 

Das vhs-Lernportal bietet

  • Kurse zum Selbstlernen
  • eine optimierte Nutzbarkeit für Smartphones
  • Kurse, die als Apps auch offline nutzbar sind
  • weitgehend automatisierte Feedbacks zu Lerner-Eingaben
  • individuelle Zuweisung passender Übungen
  • eine direkte Anbindung an die vhs.cloud
  • die ergänzende App "Grundbildung mobil"

 

Die Vorteile des vhs-Lernportals

Niedrigschwelliger Zugang, leichte Bedienung, keine Barrieren

Das Portal entspricht den Anforderungen an die Barrierefreiheit im Sinne der Vorgaben der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik (BITV 2.0). Ergänzend zu den redaktionellen Standards im Sinne der sprachlichen Barrierearmut stehen alle System- und Strukturtexte sowie alle Aufgabenstellungen als Audios bereit. Für Nutzerinnen und Nutzer mit wenig Leseroutine werden auch weitere Texte als Audio-Versionen angeboten; in den Deutschkursen bis B1-Niveau sind die gesamte Navigation sowie die Inhalte- und Lernzielbeschreibungen in 18 Sprachen übersetzt verfügbar. Erklärende Videos erleichtern den Zugang.

>>>> Zum VHS-Lernportal


 

Wozu braucht man Bildbearbeitung?

Wer hat das nicht auch schon gehört

„Bildbearbeitung brauche ich nicht“ oder „Mein Fotos sind immer super“

Das ist falsch und richtig gleichzeitig, denn eigentlich ist es unmöglich ein digitales Foto nicht zu bearbeiten. Was sind die Gründe?

1.    Selbst die einfachsten Digitalkameras sind heute bereits mit Programmen ausgestattet, die unmittelbar nach der Aufnahme zumindest das abgespeicherte JPEG-Bild nachbearbeiten, das heißt optimieren. Das fertige JPEG-Bild ist also ohnehin bereits durch eine Kette von Bearbeitungsalgorithmen gegangen.

2.    Für eine Veröffentlichung im Internet sind die hochauflösenden Originalbilder der Kamera meist zu groß, sie müssen also verkleinert und für diesen Zweck optimiert werden.

3.    Fotomanipulationen bzw. sogenannte Bild-Composings sind Bildmotive, die aus verschiedenen Bildern oder Bildteilen zusammengesetzt werden. Es gibt verschiedene Arten von Composings, wie zum Beispiel eine gewollt im Bild erzeugte Surrealität, oder Fotomanipulationen, die von einem echten Foto nur schwer zu unterscheiden sind.

Natürlich ist es immer besser, wenn man versucht, die Fehler schon beim Fotografieren zu vermeiden. Nur Fotos, die die richtigen Voraussetzungen mitbringen, können mittels Bildbearbeitung zu guten Fotos werden.

Private Urlaubsbilder, Fotos die Sie geschäftlich z.B. für Ihre Webseite oder für Facebook & Co. nutzten sollte man optimieren. Aus jedem Foto kann und sollte man mehr machen. In den Bildbearbeitungs-Kursen an der KVHS Anhalt-Bitterfeld lernen Sie wie Sie aus einem Foto ein echter „Hingucker“ machen.

Für die Bildbearbeitung ist das kostenpflichtige Adobe Photoshop inzwischen ein Quasi-Standard. Photoshop ist aber sehr teuer und lohnt sich für den „Hobbybildbearbeiter“ nicht. Die kostenlose Alternative GIMP hat zwar ebenfalls eine Menge Funktionen an Bord, schreckt aber viele mit ihrer Benutzerführung ab. Wir zeigen anhand von Beispielen, wie der Einstieg in die Gratis-Bildbearbeitung ohne Frust gelingt. Das kostenlose "GNU Image Manipulation Program" (oder kurz: GIMP) bietet zahlreiche Funktionen, um Bilder zu retuschieren und Farben zu korrigieren. Das Bildbearbeitungs-Programm ist Ebenen-basiert, bringt verschiedene Filter mit und erlaubt unter anderem das Aufhellen, Skalieren und Drehen von Bildern, das Freistellen von Objekten sowie das Entfernen von roten Augen. Richtig angewandt helfen die Werkzeuge, Bilder zum Strahlen zu bringen, und sie ermöglichen Effekte, die begeistern.

Machen Sie mehr aus Ihren Fotos…
… wir zeigen Ihnen wie es geht

Open-Office Writer - die kostenlose Word Alternative


Schnelles und effizientes Arbeiten mit Open Office. Lernen Sie Texte und Tabellen zu erstellen, Verknüpfungen mit anderen Programmen herzustellen, sowie Präsentationen zu erstellen und vieles mehr.

  • Die Benutzeroberflächen
  • Objekte und ClipArts einfügen
  • Gliederung, Sortierung & Verwaltung von Folien
  • Erstellen von Bildschirmpräsentationen
  • Druckmöglichkeiten und Druck
  • Aufbau einer Tabelle, Dateneingabe und -bearbeitung
  • Formeln und Bezüge, erweiterte Möglichkeiten mit Formeln
  • Gestaltung von Tabellendokumenten
  • Drucken und Druckgestaltung
  • Welche Diagrammform unterstützt oder verfälscht welche Aussage?
  • Texte eingeben, korrigieren und bearbeiten
  • Dokumente speichern, schließen, öffnen und neu anlegen
  • Formatieren von Zeichen, Absätze und Seiten, Layoutkontrolle und Druckfunktionen, Tabulatoren und Tabellen, Nummerierungen und Aufzählungen
  • Serienbriefe
  • Datenaustausch mit anderen Anwendungen, Tipps und Tricks