Letzte Hilfe Kurs am 9. November um 16 Uhr in KVHS - Standort Zerbst

Im Kurs sprechen wir über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens, natürlich werden auch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht kurz angefügt. Wir thematisieren mögliche Leiden als Teil des Sterbeprozesses und wie wir lindern können. Zudem gehen wir darauf ein, wie man mit den schwereren, aber auch den leichteren Stunden umgeht. Wir überlegen abschließend gemeinsam, wie man Abschied nehmen kann und besprechen unsere Möglichkeiten und Grenzen.
In diesen Letzte Hilfe Kursen lernen interessierte Bürgerinnen und Bürger, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können. Er vermittelt Wissen zur humanen Hilfe und Mitmenschlichkeit in schwierigen Situationen.

Ein gemeinsames Kursangebot vom Malteser Hilfsdienst e.V. und der Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld am Standort Zerbst.

 

Dieser Kurs ist gebührenfrei!

 


 

Grasgespenst im Ziethebusch gesichtet!

Grasgespenst im Ziethebusch gesichtet!
Was suchen die denn da? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der ersten faunistischen Exkursion der Kreisvolkshochschule in Köthen stöbern durch das Unterholz des Ziethebuschs auf der Suche nach Insekten, Spinnen und anderem kleinen Getier.
Zum Ferienbeginn lud Diplombiologin Alexa Sabarth zu einer kleinen Expedition in den Köthener Auwald ein, um die dort lebenden Tierwelt kennenzulernen. Neben einem Tigerschnegel, der über den Weg glitt, fanden die Naturfreunde viele Wanzenarten, unter anderem das Grasgespenst, eine Glasflügelwanze, die sich mit Vorliebe an Süßgräsern aufhält und durch ihre längliche Gestalt und die Farbgebung dort gut getarnt ist. Auch die anderen Funde ließen mit ihren klangvollen Namen Schlüsse auf Aussehen und Lebensweise zu wie der Pechschwarze Dammläufer (ein Käfer), die Trockenrasen-Knotenameisen und ein Punktspanner (tagaktiver Nachtfalter). Am häufigsten konnten Rollasseln, Ohrwürmer, Laufkäfer und Wolfsspinnen bestimmt werden. Kurz vor Ende der Exkursion landete mit der Gemeinen Skorpionsfliege noch ein recht seltenes Insekt im Kescher, das besonders durch ein Hinterteil auffällt, das dem eines Skorpionstachels ähnelt.
So konnten die Insektenwanderer nach gut zwei Stunden zwar mit leeren Keschern, aber mit viel neuem Wissen über die Mini-Tierwelt direkt vor der Haustür den Heimweg antreten.
Weitere Exkursionen in die heimische Fauna und Flora sind bei der Kreisvolkshochschule am Standort Köthen geplant.
Mehr Infos dazu unter Tel. 03496 212033 oder www.kvhs-abi.de.
.
Mehr Informationen über die Referentin:

alexasabarth.de/about

 

Die Kreisvolkshochschule bietet an:

Wer möchte so fotografieren können, dass andere Betrachter von den Fotos gefesselt sind. Selbst alltägliche Momente lassen sich so in Szene setzen, dass etwas Besonderes entsteht

Fotografie ist eine Gestaltungsart, die durch den „richtigen“ Blick und das Beherrschen des Handwerklichen erst zur Kunst wird.
Das Besondere in der Fotografie besteht darin dem Unscheinbaren als einen Blickfang zu gestalten, das den Betrachter suggestiv in seinen Bann zieht.


Kommen Sie zu uns und entwickeln Sie diese Fähigkeit, das Ungewöhnliche zu erkennen und fotografisch ins rechte Licht zu setzen.


Ab 3. März 2022 immer am 2. Samstag des Monats,
von 10 bis 14.30 Uhr
.

 

Was ist die VHS-Cloud

 

Die VHS-Cloud ist die Lernplattform für Volkshochschulen in Deutschland. Sie wird vom Deutschen Volkshochschul-Verband e.V. betrieben und steht allen Volkshochschulen zur Verfügung.

Onlinekurse werden auch von der Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld in der VHS-Cloud angeboten. Kurse können Präsenzkurse um Onlineangebote ergänzen oder ausschließlich als Online-Kurs stattfinden.

Der Kurs in der VHS-Cloud ersetzt somit in den meisten Fällen nicht das gemeinsame Lernen in der Volkshochschule. Ihrer Kursleitung kann Ihren Präsenzkurs bei Bedarf ergänzen: Beispielsweise erhalten Sie in der VHS-Cloud Zugriff auf Kursmaterialien und Inhalte. Wie genau Ihr Kurs ablaufen wird, erfahren Sie von Ihrer Kursleitung oder von den Mitarbeitenden der VHS.

Als Kursteilnehmende haben Sie Zugang zu den (Online-)Kursen, die Sie an der KVHS Anhalt Bitterfeld gebucht haben, sowie zu den Kursen des VHS-Lernportals. Außerdem steht Ihnen mit dem "Schreibtisch" ein persönlicher Arbeitsbereich zur Verfügung.

Technische Voraussetzung

Technische Voraussetzungen Für die Nutzung von VHS-Cloud mit Videokonferenzen sind ein PC, Laptop oder Tablet mit einem Browser, der WebRTC unterstützt.
Derzeit sind dies Firefox und Chrome, für Safari benötigt ein iPad mindestens IOS 13 und ein anderes Apple-Gerät mindestens MAC OS 10.13.6.
Die Nutzung von Smartphone ist so möglich. Wir raten jedoch auf Grund der geringen Bildschirmgröße davon ab. Ein Laptop oder PC ist für die Nutzung der VHS-Cloud optimal. Ihr Gerät sollte mit einem Mikrofon ausgestattet sein und im Idealfall mit einer Webkamera. Nutzen Sie gerne Kopfhörer für eine bessere Akustik. Ein noch besseres Nutzungserlebnis erzielen Sie mit einem zweiten Bildschirm an Ihrem PC/Laptop oder einem Zweitgerät.

Als Kursteilnehmer in der VHS-Cloud registrieren

Falls Sie einen Kurs an unserer VHS gebucht haben, der auch die VHS-Cloud nutzt, müssen Sie sich zunächst als Kursteilnehmer registrieren.

  1. Gehen Sie dafür zur Seite vhs.cloud.
  2. Navigieren Sie zum Reiter "Für Kursteilnehmende" und klicken Sie auf "Mitglied werden".
  3. Hier finden Sie nun allgemeine Informationen zur Registrierung. Haben Sie diese gründlich durchgelesen, klicken Sie auf "Jetzt registrieren".
  4. Wählen Sie hier zunächst eine Anrede aus und tragen Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein. Geben Sie anschließend eine E-Mail-Adresse ein, auf die Sie Zugriff haben. Legen Sie außerdem einen Benutzernamen fest. Beim Benutzernamen handelt es sich um einen eindeutigen Identifikator. Es können folglich nicht zwei Mitglieder der VHS-Cloud den gleichen Benutzernamen tragen. Als eindeutiger Benutzername empfiehlt sich daher eine Kombination aus Ihrem Namen und mehreren Zahlen, wie zum Beispiel "MaxMustermann1970". Bei Ihrem angezeigten Namen können Sie einfach noch einmal Ihren Vor- und Nachnamen eintragen. Akzeptieren Sie schließlich noch die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen und klicken Sie auf "Anmelden".
  5. Per E-Mail bekommen Sie nun Ihr Passwort zugesandt.
  6. Klicken Sie im Browser auf "Zur Cloud" und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort ein. Mit einem Klick auf "Einloggen" sind Sie in der Cloud angemeldet.
  7. Auch sollten Sie nach der Einrichtung Ihr Passwort ändern. Klicken Sie dazu am linken Bildschirmrand auf "Einstellungen" und dann auf "Passwort ändern". Geben Sie hier Ihr altes Passwort ein, sowie zweimal Ihr neues Passwort.

Kurs beitreten

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten in die VHS-Cloud ein (Schloss oben rechts).

Um die Cloud richtig nutzen zu können, müssen Sie dem Kurs betreten.

 

  • Um einem Kurs beizutreten, klicken Sie am linken Bildschirmrand auf "Kurs beitreten" und erneut (unter der Erklärung) auf "Kurs beitreten".
  • Nun werden Sie darum gebeten, den Kurs-Code einzutippen.
  • Dies ist ein eindeutiger Code, der Ihnen von der KVHS Anhalt-Bitterfeld nach der Anmeldung mitgeteilt wird.
  • Klicken Sie zum Beitreten einfach auf "Anmelden".
  • Es wir eine Mail an den Kursleiter gesendet
  • Der Kursleiter schaltet sie für den Kurs frei.
  • Klicken Sie kurz vor Webinar-Beginn unter „Meine Kurse“ auf Ihren Kurs.
  • Wählen Sie in der Navigation links „Konferenz“ aus und anschließend rechts unterhalb des Moderatoren-Bildes auf "Konferenz in neuem Fenster starten".
    Es öffnet sich der Webinarraum in einem neuen Register Ihres Browsers.

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
1213 1415 161718
19202122232425
262728293031 

Dezember 2022