Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung
Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: WZ1.00.302

Info: Die Kreisvolkshochschule Anhalt-Bitterfeld organisiert gemeinsam mit der Stadt Zerbst/Anhalt eine Ausbildung zum/ zur Gästeführer/in für die Stadt Zerbst/Anhalt. Schwerpunkte bilden die Gewinnung regionaler, geschichtlicher, kultureller sowie religiöser Grundlagenkenntnisse. Die Seminare werden in der Woche abends und an Samstagen in loser Reihenfolge, in Abhängigkeit der Thematik, zusammengestellt. Die Ausbildung umfasst ca. 100 Unterrichteinheiten und erstreckt sich auf das Frühjahrssemester (Modul 1), das Herbstsemester (Modul 2) 2017 und das Frühjahrssemester 2018 (Modul 3). Der Kurs endet mit einer trägerinternen Prüfung in Theorie und Praxis. Der spätere Einsatz als Gästeführer/in wird dann von der Tourist-Information der Stadt koordiniert. Interessenten wenden sich bitte an die KVHS oder die Touristeninformation (03923) 2351.
Beginn: Frühjahr 2017, Wochentag abends/ auch Samstagvormittag.
Gebühr gesamt: ca. 240,00 EUR (Ratenzahlung mgl./ EG-Reduzierung bei bestehenden Voraussetzungen mgl.)
Inhalte:

Kosten: 112,00 € € (Ermäßigung möglich)

Datum Zeit Straße Ort
15.02.2018 17:15 - 18:45 Uhr   außer Haus
22.02.2018 17:15 - 18:45 Uhr Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 5 KVHS in Zerbst/Anhalt, Klassenraum 2.35
01.03.2018 17:15 - 18:45 Uhr   außer Haus Trinitatis-Kirche
08.03.2018 17:15 - 18:45 Uhr Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 5 KVHS in Zerbst/Anhalt, Klassenraum 2.35
15.03.2018 17:15 - 18:45 Uhr   außer Haus Katholische Kirche ZE
22.03.2018 17:15 - 18:45 Uhr Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 5 KVHS in Zerbst/Anhalt, Klassenraum 2.35